Der Ursprung von Triple Moutery

Die Konzeption dieses Apparates welcher die drei Prozesse der Malzherstellung, die zuvor immer
aufeinanderfolgend an verschiedenen Stationen ausgeführt werden mussten, zu einem Vorgang zusammenzufassen, ist einzigartig.  Dieses System wurde entwickelt von Aart van der Linde, Brennmeister bei der Friese Bierbrouwerij. Diese Brauerei hat durch ihre Regionalbiere mit ihrem eigenwilligen Charakter große Bekanntheit erlangt. Van der Linde fing im Jahr 2005  mit dem Verkauf seines Frysk Hynder Whisky an. Obwohl eine große Nachfrage für diesen Friesischen Whisky besteht, hält Van der Linde die Produktion von seinem Whisky bewusst begrenzt, weil es eine Liebhaberei bleiben soll.

Gegenwärtig wird Frysk Hynder Whisky mit Malz aus dieser Malz-Herstellung destilliert.