Entscheiden Sie sich für Unabhängigkeit

Die Seele von regionalen Erzeugnissen ist die Unverwechselbarkeit, die der Fachmann ihnen verleiht. Der Brauer oder der Destillateur bestimmt den einzigartigen Geschmack, die Ausstrahlung und die Qualität seiner Produkte. Er kann selber die Getreidesorte, den Malzlieferanten und den Müller bestimmen. Und das größte Geheimnis liegt er in der Formel mit der er seine Grundmaterialen weiter  verarbeitet.


Doch kann der Brauer oder Destillateur nicht den ganzen Prozess selbst beherrschen. In der Produktion und bei der Anlieferung von Rohstoffen hat es in den letzten 50 Jahren große Veränderungen gegeben. Kleine Brauereien  mussten daher oft dazu übergehen, nicht mehr selber zu mälzen, sondern auf Halbfabrikate, wie fix und fertiges Malz zurückzugreifen.

Die Stiftung Moutery Noard-West Fryslân wollte daher zum Ursprung des Brauprozesses zurückkehren. Sie suchte und fand eine Methode um das Keimen und Trocknen, selbst für kleine Produktionen, in die eigene Hand zu nehmen. Das Resultat dieser Bemühungen war eine Maschine
in welcher die drei Phasen des Mälzens in einem Prozess ablaufen.

Dieser Prozess macht den Brauer nicht nur unabhängig und zum Chef über sein eigenes Produkt, sondern es bietet ihm auch ökologische Vorteile und Chancen,  sein Produkt unverwechselbar zu machen und den speziellen Geschmack  noch weiter zu entwickeln.

Für weitere Informationen klicken Sie auf Kontakt.